Fünf durch zwei

Manu und Patricia kochen in der Büroküche heute Spaghetti für sich. Dafür hat Manu 300 Gramm und Patricia 200 Gramm Nudeln mitgebracht. Zusammen haben sie dafür 15 Euro bezahlt. Als ihr Mittagessen fertig ist, klopft Kollegin Sabine an und fragt, ob sie auch eine Portion bekommt – sie möchte dafür auch 5 Euro bezahlen. Wie teilen Manu und Patricia die 5 Euro gerecht unter sich auf, wenn alle drei gleich viel Spaghetti gegessen haben?

LÖSUNG
Sabine gibt 5 Euro. 500 g Spaghetti kosten 15 Euro, also kosten 100 g 3 Euro. Manu bezahlte 300 g, also 9 Euro, gegessen hat sie 1/3, also für 5 Euro, 9-5= 4. Also bekommt Manu 4 Euro. Patricia bezahlte 200 g, also 6 Euro, gegessen hat sie 1/3, also für 5 Euro, 6-5= 1. Also bekommt Patricia 1 Euro.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.