Sam Feldt Show Me Love (feat. Kimberly Anne)

Und hier kommt der nächste Kandidat in der Riege der Tropical House DJs: Sam Feldt (22) aus Amsterdam. Seine Version des 90er-Covers „Show Me Love“ von Robin S. konserviert für uns all das, was uns jetzt in der dunklen Jahreszeit wieder fehlen wird.
Das verkaterte Aufwachen im Festivalzelt mit den besten Menschen an der Seite – das zufriedene Heimschlendern im Morgengrauen nach einer lauen Sommernacht durch die leeren Straßen… perfekt zum Augenschließen, Tanzen, Träumen, Grinsen und Lieben.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.