Verlaufen

Martin hat sich in einer bewölkten Nacht in einer fremden Stadt verlaufen. Er muss Richtung Norden, soviel ist klar. Allerdings hat er keine Ahnung mehr, wo Norden und Süden ist. Dummerweise hat er auch sein Handy vergessen und will auch niemanden fragen, weil ihm das zu peinlich ist. Nachdem er aber eine Weile nach oben geschaut hat, weiß er plötzlich in welche Richtung er gehen muss. Wie hat er das rausbekommen?

LÖSUNG
Martin hat sich die Satellitenschüsseln auf den Balkonen der Häuser angeschaut! Die zeigen in Deutschland nämlich in der Regel alle Richtung Süden – also muss er einfach in die entgegengesetzte Richtung laufen.