Wahrheit oder Lüge?

Zwei Freunde sind auf Abenteuertour durch die Wildnis entlang einer Gebirgskette – ihr Ziel: Das Meer. Es gibt aber leider nur einen einzigen Weg, der sie sicher zum Meer führen kann und sie haben weder Karten, Kompass, noch GPS Gerät dabei. Aber sie haben Glück! Denn sie wissen: In diesem Wald leben zwei Eingeborenenstämme, die allerdings etwas sonderbar leben. Die Mitglieder des einen Stammes sagen immer die Wahrheit, die Mitglieder des anderen Stammes lügen immer. An der Stelle, an der sich der Pfad in zwei Wege gabelt, treffen sie – wie es der Zufall will – einen Bewohner eines dieser Stämme. Sie wissen allerdings nicht zu welchem er gehört – also, ob er immer die Wahrheit sagt oder immer lügt – UND: sie dürfen ihm nur eine einzige Frage stellen. Welche Frage müssen sie ihm stellen, damit sie auf jeden Fall auf dem richtig Weg weitergehen?

LÖSUNG
Es muss eine Frage sein, die beide Stämme gleich beantworten würden. Zum Beispiel: Welchen Weg würden uns die Mitglieder des anderen Stammes zeigen?

2 Kommentare

  • Es muss eine Frage sein, die beide Stämme gleich beantworten würden. Zum Beispiel: Welchen Weg würden uns die Mitglieder des anderen Stammes zeigen?

    Mit dieser Lösung komme ich nicht klar, denn wen habe ich denn getroffen ?

    • Egal wen du getroffen hast, du erhältst auf diese Frage von beiden Stämmen die gleiche Antwort und musst daher den anderen Weg gehen. Die Mitglieder des Stammes, die immer die Wahrheit sagen, würden auf diese Frage die Antwort der Lügner geben – und die Mitglieder des Lügnerstammes würden selbstverständlich auch nicht den richtigen Weg zeigen. D.h. du erhältst in beiden Fällen eine Lüge und musst den anderen Weg wählen. 😉

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.